Suche
Menü

Kategorie: Wissen

Gewohnheiten sind ziemlich hartnäckig – es ist nicht einfach, sie loszuwerden oder zu ändern. Was dabei hilft, ist eine geballte Ladung Überzeugung. Und die entsteht, wenn man sich gut mit einer Materie auskennt. Hier sind sie also: Die Blogbeiträge mit ganz viel Hintergrundwissen:

Handy mit BG-Logo

10 grüne apps für mehr nachhaltigkeit

Das Handy haben wir sowieso immer dabei; was liegt also näher, als es sinnvoll einzusetzen? Es gibt inzwischen viele Apps auf dem Markt, die dir helfen, nachhaltiger zu leben. So vielfältig wie das Thema ist, so groß ist auch die Auswahl: Apps helfen bei der Auswahl an ökologischeren Produkten, prüfen Kosmetik auf problematische Inhalte oder reduzieren Lebensmittelabfälle. Eine Auswahl an 10 kostenlosen Programmen für dein Smartphone findest du hier.

- mehr lesen
Mutter und Kind am Meer

wie die klimakrise unsere meere zerstört

Die Klimakrise ist spürbar geworden. Ihre Auswirkungen auf die Weltmeere bleiben zunächst unsichtbar – und sind doch dramatisch.

- mehr lesen
Klimaaktivismus

klimawandel: woher kommt das co2?

Während du diesen Text auf deinem Smartphone liest, dein Kühlschrank brummt und der Ofen das Essen erwärmt, laufen in Millionen anderer Haushalte die gleichen Geräte. All diese Dinge haben eines gemeinsam: Sie benötigen Energie, setzen Treibhausgase frei und tragen so zur globalen Klimaerwärmung bei.

- mehr lesen
FSC-Buchstaben

was bedeutet das fsc®-siegel?

Der Begriff „Nachhaltigkeit“ stammt direkt aus dem Wald – und noch heute ist eine grüne Forstwirtschaft unglaublich wichtig. Wälder sind CO2-Speicher, Lebensraum für unzählige Tiere und Pflanzen sowie Erholungsraum für Menschen. Gleichzeitig sind Rohstoffe aus dem Wald aus unserem Alltag überhaupt nicht wegzudenken. Ob Möbel oder Papier – ohne Holz geht nichts. Wie kann ich als Kund:in nachhaltige Forstwirtschaft unterstützen? Indem ich auf das richtige Siegel achte.

- mehr lesen
Klimawandel - die Erde brennt

klimawandel: die erde hat fieber

Die Erde hat Fieber: Die globale Durchschnittstemperatur steigt seit Jahren, Extremwetterereignisse nehmen zu. Was passiert mit unserem Planeten?

- mehr lesen
Nähmaschine - Faden

existenzlohn: wer zahlt für mein t-shirt?

Anständige Arbeitsbedingungen und ein Gehalt, von dem man gut leben kann – ein Menschenrecht, ja. Eine Selbstverständlichkeit? Nein. Viele Menschen weltweit arbeiten unter schwierigsten Bedingungen und erhalten dennoch einen Lohn, der nicht zum Leben reicht.

- mehr lesen
GOTS-Siegel

wie gut ist gots?

Es ist eines der bekanntesten Siegel bei Textilprodukten: Der grüne Kreis mit dem weißen Hemd zertifiziert immer mehr T-Shirts, Kinderkleidung und Bettwäsche nach dem GOTS-Standard. Was genau bedeutet das?

- mehr lesen
Frau hält brennenden Globus

effiziente nachhaltigkeit: klimaschonend leben nach pareto

Das Pareto-Prinzip besagt: Mit 20% des Gesamtaufwandes kann ich 80% der Wirkung erzielen. Ich muss nur die richtigen Hebel bedienen. Was bedeutet das beim Thema Nachhaltigkeit? Mit welchen Stellschrauben kann ich tatsächlich etwas bewirken – ohne meinen Alltag komplett umstellen zu müssen? Hier findest du die effektivsten Handlungen für ganz viel Klimaschutz.

- mehr lesen

regionale lebensmittel – aus der ferne?

Kurze Transportwege sind gut für die Umwelt, daher verkaufen sich regionale Produkte besser als die Konkurrenz. Dabei bleibt offen, was genau “regional” oder “aus der Heimat” tatsächlich bedeutet: Meine Stadt, mein Landkreis, mein Bundesland? Tatsächlich kommen viele dieser Lebensmittel aus ganz anderen Ecken Deutschlands. Hier erfährst du, wie Regionalität suggeriert wird und wie du tatsächlich nachhaltig und lokal einkaufen kannst.

- mehr lesen
Äpfel am Baum

warum bio kaufen? 5 antworten zum öko-siegel

Bio-Lebensmittel werden immer beliebter: Der Umsatz hat sich in den letzten 10 Jahren verdoppelt, 2019 betrug er fast 12 Milliarden Euro. Die meisten Menschen kaufen Bio vor allem, um eine artgerechte Tierhaltung zu unterstützen und regionale Produkte zu fördern. Auch gesundheitliche Gründe spielen oft eine Rolle. Kann die Ökolandwirtschaft diese Versprechen tatsächlich halten? Wofür das Siegel steht und warum Bio-Produkte wirklich besser sind, erfährst du hier.

- mehr lesen
Fairtrade-Kaffee

wie fair ist fairtrade?

Vor rund 20 Jahren wurden die ersten Produkte mit dem Fairtrade-Siegel versehen – inzwischen ist es kaum noch wegzudenken. Kaffee war das Lebensmittel, mit dem alles begann, und es ist noch heute das bekannteste Fairtrade-Produkt. Darüber hinaus gibt es Tausende weitere: Schokolade, Bananen, Tee, Säfte oder Zucker; außerdem non-Food-Artikel wie Baumwolle, Blumen, Fußbälle und Gold. Was genau bedeutet das Fair-Trade-Siegel aber eigentlich? Wie viel kommt wirklich bei den Produzenten an? Wie fair ist Fairtrade?

- mehr lesen
Nachhaltigkeit

was genau ist nachhaltigkeit?

Alle reden davon – aber was genau meint der Begriff eigentlich? Hier geht es um den Ursprung des Wortes “Nachhaltigkeit”, seine aktuelle Bedeutung und welche Facetten das Thema beinhaltet.

- mehr lesen