Suche
Menü

Kategorie: Familie

Als Student oder Studentin mag es ja relativ einfach sein, das WG-Zimmer minimalistisch und nachhaltig einzurichten und auf Zero Waste zu achten. Ist man aber irgendwann zu dritt oder zu viert unterwegs, können Bedürfnisse auch mal kollidieren: Brauchen wir tatsächlich noch ein Spielzeug? Woher nur all die Kleidung nehmen, aus denen Mini nach 8 Wochen wieder rausgewachsen ist? Gibt es nachhaltige Lauflernschuhe, Tragetücher, Kinderwägen?

Hier gibt es um Familienthemen:

Buchvorstellung Jane Goodall

kinderbuchvorstellung: jane goodall

Wie kann man Kindern Nachhaltigkeit vermitteln? Am wichtigsten ist vorleben – und vorlesen. Es gibt inzwischen viele Kinderbücher, die sich mit diversen Aspekten zum Thema beschäftigen. Hier geht es heute um: Jane Goodall.

- mehr lesen
Baby mit Jäckchen

nachhaltige erstausstattung für babys

Herzlichen Glückwunsch, du bekommst ein Baby! Nun stellt sich die Frage, was der neue Mensch denn alles braucht – und wie nachhaltig all die Dinge sind, die wir anschaffen können.

- mehr lesen
Kleines Mädchen erntet Karotten

vegane ernährung bei kindern

Wer selbst vegan lebt, möchte meist auch die eigenen Kinder vegan ernähren. Und ja: Das geht. Aber wie?

- mehr lesen
Baby mit Kuscheltier

nachhaltiges spielzeug für babys

Babys wollen lernen. Schon die Allerkleinsten nehmen die ganze Zeit über auf, was um sie herum geschieht. Spätestens wenn sie greifen können und ein bisschen mobiler werden, brauchen sie gefahrlose Gegenstände zum Anschauen, Betasten und Schmecken – dafür wurde das Spielzeug erfunden. Im Dschungel an Möglichkeiten ist es manchmal schwierig zu unterscheiden: Was braucht mein Kind? Was wurde aus unbedenklichem Material hergestellt? Welche Anschaffung ist sinnvoll?

- mehr lesen
Stapel mit Haferflockenkeksen

rezept: zuckerfreie haferflockenkekse

Okay, das Wort “Haferflocken” klingt vielleicht ein bisschen krümelig – das sind diese Kekse aber nicht, versprochen! Sie sind frei von Zucker, stattdessen reich an Proteinen und Geschmack! Und schnell gemacht sind sie auch noch – ideal also für den schnellen Ich-hätte-gerne-was-Süßes-zum-Kaffee-Snack oder wenn Besuch mit Baby kommt; denn da sie zuckerfrei sind, sind sie auch schon für die Kleinsten geeignet.

- mehr lesen